Hundeschule Zerlach

Begleithundekurs 1-3 (BGH)

 KURSZEITEN HERBST 2018: Fortgeschritten FR, ab 18.30 Uhr /Anfänger SA, ab 10.00 Uhr             Einstieg zu Kursbeginn möglich                                                                                               Kurskosten BGH 1: € 130.- / 24 Einheiten                                                                                 Kurskosten BGH 2-3: € 100.- / 12 Einheiten                                                               

        KONTAKT für Kurs: Manuela Platzer 0664/5217475


In diesen drei Prüfungsstufen wird der Grundgehorsam weiter ausgebaut und die zu bewältigenden Aufgaben schwieriger!

Die BGH 1 beinhaltet, den Hund mit "Fuß" an der Leine (Leinenführigkeit) bzw. ohne Leine (Freifolge) und auch durch eine Menschengruppe zu führen. Weiters das "Absetzen" mit Weggehen und "Ablegen" mit anschließendem Herbeirufen, sowie das "Ablegen" des Hundes unter Ablenkung.

In der BGH 2 kommt noch das Bringen eines Holzes auf ebener Erde und auch das Voran senden hinzu. Das bedeutet, der Hund löst sich auf Kommando vom Hundeführer und nach einer gewissen Distanz wird er aus der Entfernung auf "Platz" gelegt.

Die Königsdisziplin stellt die BGH 3 dar. Hier wird ausschließlich in der Freifolge gearbeitet und es kommen das Bringen über die Schrägwand (A-Wand) und die Übung "Steh" dazu.

 

In diesen Sparten besteht die Möglichkeit sich bei Wettkämpfen und Turnieren mit anderen zu messen.